Seit dem Einbruch sind alle im Haus ein kleines bisschen wachsamer geworden.
Da ich die letzten 3689 Stunden am Rechner sitze, wollte ich mich mit nem Six-Pack belohnen. Also ab an Kiosk und wieder zurück.
Wie immer, hatte ich auf dem Weg vom Roller zum Hauseingang das Pfefferspray in der Hand. Als ich um die Ecke kam, stand ca. 5 Meter vor mir en Typ mit nem Schlagstock. Er zieht auf, ich ziele.

Schon im Begriff die erste Ladung in Richtung Gesicht zu pfeffern, schreit er ich soll stehen bleiben. Ich meinte, dass er sich ruhig verhalten soll und wer er eigentlich sei… – „Ich wohne hier“ meint er.
Als die Dinge verbal geklärt waren und jeder ein kleines bisschen ruhiger war, bin ich ihm entgegen gelaufen und wir mussten beide fett lachen.

Paranoia pur…Man, Mann, Mann…

Advertisements